| NUTZUNGSRECHTE | FOTODRUCKE | LEINWANDBILDER | OBJEKTAUSSTATTUNG | FOTOGRAFIE | BILDER ÜBERSICHT | KONTAKT
referenzen fotokunst
bildhonorar
fotokunst
akustikbilder
leinwandbilder
alu-dibond bilder
acrylglas bilder
sitemap
kontakt
home
verlauf
FotoArt-Übersicht | Akustikbilder-Übersicht | Akustikbilder Leinwandstil | Akustik-Paneels, Raumteiler | Akustiktrennwände | Akustikbilder im Alurahmen| Akustikberatung

Akustikbilder, Akustikpaneels, schalldämpfende - Trennwände - Raumteiler - Projetionswände
nach Maß für Sie gefertigt. Gerne auch mit Vorortberatung, akustischer Messung...


Akustikbilder im Aluminiumprofil in Spannbildwechseltechnik, Akustikgewebe individuell bedruckbar oder unifarben.
Einsetzbar als Wandabsorber oder doppelseitig als Raumteiler. Wir bieten individuelle Lösungen für Ihre Räume,
Schreitischsysteme, Callcenter. In Punkto – Formatwahl, Schallabsorbationsgrad sowie Gestaltung unserer Schallabsorber
sind Ihnen fast keine Grenzen gesetzt. Gerne berät Sie Herr Frank Scymanska bei Ihnen im Haus – Tel: 040 – 22 73 90 25.

akustikbild, akustikpaneel
Hochfrequenzansorber, Breitbandabsorber und Bassabsorber hier mit Akustikgewebe B1 ausgestattet. Alles ist machbar. Fragen Sie uns gerne an.
breitbandabsorber spannbildwechseltechnik
Akustik-Trennwände im doppelseitigen Aluminiumprofil in Spannbildwechseltechnik, Akustikgewebe individuell bedruckbar oder unifarben. Einsetzbar als Tischabsorber, Raumteiler oder Trennwand.
akustiktrennwand
schallschluckender raumteiler
akustiktrennwand
raumteiler raumakustik
raumakustik trennwand
Akustisch wirksamens, schalldämpfendes Projektionspaneel. Formate bis 590 x 300 cm in einem Stück.
schallschluckende_projektionswand
Akustikbilder in 2 Ausführungen – Aluline + Leinwandstil
akustikbilder in 2 ausführungen
Bei unseren Vorschlägen zur Verbesserung Ihrer Raumakustik orientieren wir uns an der DIN 18041 – "Hörsamkeit in kleinen bis mittelgroßen Räumen". In dieser Grafik sehen Sie die Ausbreitung des Schalls im Raum. Die eigentliche Nachhallzeit (RT60) ist der Diffusschall. Ziel unserer akustischen Maßnahmen ist es die Nachhallzeit möglichst auf 0,50 bis 0,80 ms zu senken. Wenn das nicht ausreichten sollte kann man z. B. durch akustisch wirksame Raumteiler Schallreflexionen blockieren.
schallausbreitung_im_raum
Grafik einer Nachhallberechnung durch unseren dipl. Tonmeister.
In der ersten Grafik ist der Raum ohne Absorber dargestellt. Die Nachhallzeit liegt deutlich über 0,60 ms (links + gestrichelte Line) im Frequenzbereich der menschlichen Sprache. In der zweiten Grafik wurden Absorber aus Basotect® von BASF eingesetzt. Hier sieht man genau wie die tiefen und die hohen Frequenzen gesenkt werden. Dieses Beispiel ist so 2011 von uns realisiert worden. Die Kundenresonanz war sehr positiv (siehe Beispiel Weltkarte).
grafik nachhallzeit ohne absorber
nachhallberechnung grafik